Sie sind hier: Home > Regional >

75 Jahre Potsdamer Konferenz im Schloss Cecilienhof

Potsdam  

75 Jahre Potsdamer Konferenz im Schloss Cecilienhof

17.07.2019, 14:07 Uhr | dpa

75 Jahre Potsdamer Konferenz im Schloss Cecilienhof. Schloss Cecilienhof

Die Gedenkstätte des Potsdamer Abkommens, das Potsdamer Schloss Cecilienhof. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild (Quelle: dpa)

Es waren entscheidende Momente für das Nachkriegsdeutschland und den Rest der Welt: Im Jahr 2020 jährt sich zum 75. Mal die Potsdamer Konferenz. Im Schloss Cecilienhof in Potsdam soll eine Ausstellung an den Schicksalssommer erinnern. "Vor 74 Jahren begannen hier die Verhandlungen, die tatsächlich Weltgeschichte geschrieben haben", sagte der Direktor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Christoph Martin Vogtherr, am Mittwoch in Potsdam. In der Ausstellung, die von Mai bis November 2020 zu sehen ist, sollen Tagebuchauszüge, historisches Film- und Fotomaterial sowie multimediale Projekte Besucher mit auf eine Zeitreise nehmen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal