Sie sind hier: Home > Regional >

Union Berlin bezwingt Viertligisten Vienna Wien mit 4:1

Wien  

Union Berlin bezwingt Viertligisten Vienna Wien mit 4:1

17.07.2019, 21:57 Uhr | dpa

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat ein Testspiel beim First Vienna FC mit 4:1 (3:0) gewonnen. Die Tore für die Köpenicker erzielten am Mittwochabend in Wien Marius Bülter (13. und 44. Minute), Sebastian Polter (15.) und Anthony Ujah (73.). Für die Gastgeber traf Mensur Kurtisi zum zwischenzeitlichen 1:3 (55.).

Trainer Urs Fischer wechselte vor 4100 Zuschauern zur Halbzeit komplett aus. Taktisch ließ er die beiden Mannschaften erstmals in der Vorbereitung jeweils mit Abwehr-Dreierkette und zwei Spitzen antreten. Spielerisch überzeugend war der Auftritt allerdings nicht.

Die Partie fand anlässlich des 125. Vereinsjubiläums der Wiener statt. Der 1894 gegründete Club ist der älteste Fußballverein in Österreich. Der sechsmalige Meister spielt inzwischen in der Wiener Stadtliga, der vierthöchsten Spielklasse.

Nach dem zehntägigen Trainingslager in Windischgarsten (Oberösterreich) kehrt der Aufsteiger am Donnerstag nach Berlin zurück. Das nächste Testspiel findet am Samstag (16.00 Uhr) beim Zweitligisten FC Erzgebirge Aue statt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal