Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Weinberg will für höheren Frauenanteil in CDU kämpfen

Hamburg  

Weinberg will für höheren Frauenanteil in CDU kämpfen

18.07.2019, 09:06 Uhr | dpa

Weinberg will für höheren Frauenanteil in CDU kämpfen. Marcus Weinberg (CDU)

Marcus Weinberg (CDU). Foto: Christian Charisius/Archivbild (Quelle: dpa)

Der CDU-Spitzenkandidat für die Bürgerschaftswahl, Marcus Weinberg, will sich persönlich für einen höheren Frauenanteil in seiner Partei einsetzen. Es sei eine Selbstverständlichkeit, dass es gleiche Chancen zwischen Männern und Frauen gebe, sagte er der "taz Nord" (Donnerstag) mit Blick auf die jahrelange Debatte über den Frauenanteil in der Hamburger CDU. "Aber in Hamburg haben wir dieses nicht erreicht, und damit bin ich unzufrieden. Deshalb werde ich mir diese Sache zu eigen machen", sagte er weiter. Auf der Landesliste werde der Frauenanteil sehr hoch sein. "Wenn es nach mir geht, werden die ersten zehn Plätze jeweils zur Hälfte mit Männern und Frauen besetzt."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal