Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Durch Sturz durch Supermarktdach verletzt: Einbruch geplant?

Karlsruhe  

Durch Sturz durch Supermarktdach verletzt: Einbruch geplant?

18.07.2019, 15:37 Uhr | dpa

Durch Sturz durch Supermarktdach verletzt: Einbruch geplant?. Einzelnes Polizei-Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Eine 35 Jahre alte Frau ist möglicherweise bei einem Einbruchsversuch durch das Dach eines Supermarktes in Karlsruhe gestürzt und schwer verletzt worden. Sie habe sich nach ersten Erkenntnissen am späten Mittwochabend auf eine Lichtkuppel gestellt, die dabei zerbrochen sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Zeugin habe das beobachtet und die Polizei gerufen. Die Beamten mussten mit Hilfe der Feuerwehr ein Rolltor aufbrechen, danach fanden sie die Schwerverletzte im Lager des Geschäfts. Rettungskräfte brachten die Frau ins Krankenhaus. Auf dem Dach lagen Werkzeug und Drogen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die 35-Jährige in den Supermarkt einbrechen wollte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal