Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Nitro überträgt Eintracht-Spiele in Europa-League-Quali

Nyon  

Nitro überträgt Eintracht-Spiele in Europa-League-Quali

19.07.2019, 11:48 Uhr | dpa

Nitro überträgt Eintracht-Spiele in Europa-League-Quali. Eintracht-Coach Adi Hütter

Eintracht-Coach Adi Hütter. Foto: Uwe Anspach/Archivbild (Quelle: dpa)

Der TV-Sender Nitro überträgt die Qualifikationsspiele von Eintracht Frankfurt in der Europa League gegen den FC Flora Tallinn. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Freitag mit. In der zweiten Runde trifft die Mannschaft von Trainer Adi Hütter zunächst auswärts am 25. Juli (19.00 MESZ) auf das Team aus Estland, das sich in der ersten Runde gegen den serbischen Vertreter FK Radnicki Nis durchgesetzt hatte. Das Rückspiel findet am 1. August (20.30 Uhr) in der heimischen Commerzbank-Arena statt. Die Paarungen der dritten Runde werden am kommenden Montag in Nyon ausgelost.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal