Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

ALBA startet gegen St. Petersburg in Euroleague

Berlin  

ALBA startet gegen St. Petersburg in Euroleague

19.07.2019, 14:00 Uhr | dpa

ALBA startet gegen St. Petersburg in Euroleague. Aito Garcia Reneses

Trainer Aito Garcia Reneses von Alba Berlin gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Matthias Balk/Archivbild (Quelle: dpa)

Basketball-Bundesligist ALBA Berlin startet gegen Zenit St. Petersburg in die neue Saison der Euroleague. Der Hauptstadtclub empfängt den russischen Spitzenclub am 4. Oktober um 20.00 Uhr. Das geht aus dem Spielplan hervor, den die europäische Königsklasse am Freitag veröffentlichte.

Die Hauptrunden-Duelle mit dem deutschen Meister FC Bayern in der Euroleague stehen nach derzeitiger Planung am 18. Dezember in Berlin und am 24. März in München an. Das letzte Spiel der Gruppenphase bestreitet ALBA am 10. April gegen Chimki Moskau.

Das Teilnehmerfeld der Euroleague wurde für kommende Saison von 16 auf 18 Teams ausgeweitet. An insgesamt 34 Spieltagen spielen alle Mannschaften jeweils zweimal gegeneinander. Die besten Acht qualifizieren sich für die Playoffs.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal