Sie sind hier: Home > Regional >

Eishockey-Profi Sparre doch nicht nach Ingolstadt

Ingolstadt  

Eishockey-Profi Sparre doch nicht nach Ingolstadt

19.07.2019, 19:01 Uhr | dpa

Der kanadische Stürmer Daniel Sparre kommt doch nicht zum ERC Ingolstadt. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag bekanntgab, wurde der Vertrag mit dem Neuzugang noch vor Beginn der Saisonvorbereitung wieder aufgelöst. Der 34-Jährige, der zuletzt bei den Grizzlys Wolfsburg aktiv war und erst im Frühjahr in Ingolstadt unterschrieben hatte, habe aus persönlichen Gründen darum gebeten, um in Nordamerika bleiben zu können. Als Ersatz für den letztjährigen Topscorer der Wolfsburger holten die Oberbayern indes Colin Smith. Der Deutsch-Kanadier spielte in der vergangenen Saison noch für die Eisbären Berlin.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal