Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Köhlbrandbrücke am Wochenende voll gesperrt

Hamburg  

Köhlbrandbrücke am Wochenende voll gesperrt

20.07.2019, 09:48 Uhr | dpa

Köhlbrandbrücke am Wochenende voll gesperrt. Ein Bauarbeiter mit einem Presslufthammer

Autos fahren auf der teilweise abgesperrten Brücke. Im Vordergrund ist ein Bauarbeiter mit einem Presslufthammer zu sehen. Foto: Georg Wendt (Quelle: dpa)

Die Köhlbrandbrücke ist am Wochenende gesperrt worden, um notwendige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten auszuführen. Zunächst stand ab Samstag früh um 5.00 Uhr im Bereich der Auffahrten in Neuhof nur noch eine Fahrspur zur Verfügung, teilte die Hafenbehörde HPA mit. Ab 13.00 Uhr wurde die Köhlbrandbrücke dann für 30 Stunden bis zum Sonntag um 19.00 Uhr komplett gesperrt. Während der Sperrung sind Umleitungen durch das Hafengebiet ausgezeichnet.

Die Köhlbrandbrücke ist eine der wichtigsten Verkehrsschlagadern im Hamburger Hafen und wird an einem Werktag von rund 38 000 Fahrzeugen genutzt, darunter ist gut ein Drittel Schwerlastverkehr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal