Sie sind hier: Home > Regional >

In NRW drohen Gewitter, Starkregen und Hagel

Offenbach am Main  

In NRW drohen Gewitter, Starkregen und Hagel

20.07.2019, 11:19 Uhr | dpa

In NRW drohen Gewitter, Starkregen und Hagel. Gewitter

Ein Blitz schlägt ein. Foto: Thomas Rensinghoff/Archiv (Quelle: dpa)

In Nordrhein-Westfalen kann es ab Samstagmittag örtliche Unwetter mit Starkregen, Hagel und zum Teil auch schweren Sturmböen geben. Das hat der Deutsche Wetterdienst in einem Warnlagebericht für NRW mitgeteilt. Die Meteorologen berichteten, ab Mittag sei von Westen mit heraufziehenden Gewittern zu rechnen. Vor allem östlich des Rheins könne es lokal heftigen Starkregen, Hagel und Sturmböen bis zu 100 Stundenkilometern geben. Doch auch westlich des Rheins seien hier und da heftige Gewitter möglich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal