Sie sind hier: Home > Regional >

Freunde des Klosters St. Marienstern feiern Jubiläum

Panschwitz-Kuckau  

Freunde des Klosters St. Marienstern feiern Jubiläum

21.07.2019, 12:57 Uhr | dpa

Das Kloster St. Marienstern in Ostsachsen kann auf einen treuen Freundeskreis bauen. Am Wochenende feierte dieser mit einem Festgottesdienst und bei einer Begegnung mit den Schwestern des Klosters sein 20-Jähriges Bestehen. "Aus einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter wuchs in den letzten 20 Jahren eine starke Gemeinschaft von knapp 170 Mitgliedern", teilte der Freundeskreis am Sonntag mit.

Der Freundeskreis war im Juli 1999 gegründet worden, um kulturelle, soziale, völkerverbindende und ökumenische Aufgaben des Klosters zu fördern und sich für die Erhaltung der Klosteranlagen einzusetzen. Der Freundeskreis unterstützt durch das Einwerben von Spenden Bau- und Sanierungsprojekte wie die mehr als sechs Jahre dauernde Kirchensanierung und die Instandsetzung der Dreifaltigkeitssäule. Im Kloster wohnen derzeit elf Schwestern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal