Sie sind hier: Home > Regional >

26-Jährige auf Deichbrandfestival tot aufgefunden

Wurster Nordseeküste  

26-Jährige auf Deichbrandfestival tot aufgefunden

21.07.2019, 17:09 Uhr | dpa

26-Jährige auf Deichbrandfestival tot aufgefunden. Polizeiabsperrungsband

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". Foto: Patrick Seeger/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine 26-Jährige ist am Sonntag tot in ihrem Zelt auf dem Gelände des Deichbrandfestivals gefunden worden. Besucher entdeckten die leblose junge Frau und alarmierten umgehend die Rettungskräfte, teilte die Polizei mit. Trotz Reanimation konnte der Notarzt nur noch den Tod der 26-Jährigen feststellen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit gibt es keine Hinweise, die auf Fremdverschulden oder auf die Einnahme illegaler Substanzen hindeuten. Die Staatsanwaltschaft Stade wollte über eine Obduktion entscheiden. Seelsorger kümmern sich um Angehörige sowie Freunde der Verstorbenen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal