Sie sind hier: Home > Regional >

Hafenarbeiter bremsen Volkswagen-Werk in Südafrika aus

Uitenhage  

Hafenarbeiter bremsen Volkswagen-Werk in Südafrika aus

22.07.2019, 11:26 Uhr | dpa

Hafenarbeiter bremsen Volkswagen-Werk in Südafrika aus. Volkswagen

Ein längerer Streik hat die Produktion des Volkswagenwerkes in Port Elizabeth durcheinandergewirbelt. Foto: J. Stratenschulte/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein längerer Streik im Containerterminal von Südafrikas einzigem Tiefwasserhafen hat die Produktion des Volkswagenwerks in Port Elizabeth durcheinandergewirbelt. "Wir haben etwa 700 Autos nicht bauen können und vier Schichten abgesagt", sagte der Leiter von Volkswagen South Africa, Thomas Schäfer, am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Eine Normalisierung der Lage werde Mitte August erwartet. "Ungefähr drei Wochen wird es wohl noch dauern, bis wir wieder eine stabile Lage haben", schätzte Schäfer.

Der Streik hatte sich Ende Juni an der Streichung einer Bonuszahlung entzündet und die südafrikanische Ostkap-Provinz nach Medienberichten rund 65 Millionen Euro an Einkommensverlusten gekostet. Betroffen sind auch die Zitrusfarmer, die unter anderem Bio-Orangen nach Europa exportieren. Mittlerweile haben die Terminal-Arbeiter ihre Arbeit wieder in vollem Umfang aufgenommen. Der Containerterminal gehört zum Tiefwasserhafen Ngqura.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal