Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendlicher fährt zwei Brüder in Baggerschaufel umher

Walkertshofen  

Jugendlicher fährt zwei Brüder in Baggerschaufel umher

22.07.2019, 12:35 Uhr | dpa

Ein 14-Jähriger hat in Schwaben seine beiden jüngeren Brüder in der Schaufel eines Baggers umhergefahren - und das Fahrzeug laut Polizei dafür zuvor kurzgeschlossen. Demnach startete der Jugendliche den Bagger an einem Weiher bei Walkertshofen (Kreis Augsburg).

Die beiden neun und fünf Jahre alten Brüder setzten sich in die Schaufel und ließen sich fahren. Später berichtete der Kleinste seinem Vater von der Spritztour am Samstag. So flog die Tat auf. Der Vater beglich den Schaden am Bagger - die Kinder hatten auch eine Sicherungskette geknackt. Der 14-Jährige müsse mit einer Anzeige rechnen, teilte die Polizei am Montag mit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal