Sie sind hier: Home > Regional >

Mann seit Jahren vermisst: Hinweise ohne Erfolg

Mühlenbecker Land  

Mann seit Jahren vermisst: Hinweise ohne Erfolg

22.07.2019, 14:11 Uhr | dpa

Mann seit Jahren vermisst: Hinweise ohne Erfolg. Das Logo der Sendung "Aktenzeichen XY ...ungelöst"

Das Logo der Sendung "Aktenzeichen XY ...ungelöst". Foto: Matthias Balk/Archivbild (Quelle: dpa)

Fünf Jahre nach dem Verschwinden eines Mannes aus Schleswig-Holstein hat die Brandenburger Polizei Hinweise auf den vermeintlichen Aufenthalt des Vermissten im Mühlenbecker Land (Oberhavel) erhalten. Nach der Ausstrahlung einer Fernsehsendung seien zwei Hinweise eingegangen, die geprüft worden seien, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montag. Beide Hinweise hätten aber nicht zu dem gesuchten, heute 33-Jährigen geführt. Das ZDF hatte zuvor die Fernsehsendung "Aktenzeichen XY... ungelöst Spezial - Wo ist mein Kind?" ausgestrahlt.

Das Bundeskriminalamt sucht seit 2014 nach dem Mann. Er war im Juli des Jahres nach einem Bulgarienurlaub vom Flughafen in Varna ohne Gepäck und Handy verschwunden, seitdem wird er vermisst.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal