Sie sind hier: Home > Regional >

Riesenstau auf A5 nach Unfall mit fünf Fahrzeugen

Bad Hersfeld  

Riesenstau auf A5 nach Unfall mit fünf Fahrzeugen

13.08.2019, 18:50 Uhr | dpa

Riesenstau auf A5 nach Unfall mit fünf Fahrzeugen. Blaulicht und LED-Laufschrift "Unfall"

Blaulicht und LED-Laufschrift "Unfall" an einem Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Holger Hollemann/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach einem Unfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen ist es am Dienstagnachmittag auf der A 5 in Osthessen in Fahrtrichtung Kassel zu einem rund 15 Kilometer langen Stau gekommen. Nach Angaben der Autobahnpolizei Bad Hersfeld wollte ein Lastwagenfahrer vom Parkplatz Barnholz wieder auf die Autobahn auffahren, übersah in einem Baustellenbereich den fließenden Verkehr und stieß mit einem Sattelzug zusammen. Dessen Fahrer versuchte mit einer Gefahrenbremsung noch erfolglos, die Kollision zu vermeiden. In der Folge fuhren drei weitere Fahrzeuge auf den Unfallwagen auf.

Verletzt wurde niemand, es entstand aber hoher Sachschaden in Höhe von rund 50 000 Euro. Beide Fahrspuren der  Autobahn waren für eineinhalb Stunden gesperrt, danach konnte der linke Fahrstreifen freigegeben werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal