Sie sind hier: Home > Regional >

Mutmaßlicher Schnaps- und Parfümdieb erwischt

Halle (Saale)  

Mutmaßlicher Schnaps- und Parfümdieb erwischt

13.08.2019, 19:15 Uhr | dpa

Mutmaßlicher Schnaps- und Parfümdieb erwischt. Blaulicht der Polizei

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Bundespolizei hat in Halle einen mutmaßlichen Schnaps- und Parfümdieb gestellt. Der 50-Jährige hatte den Angaben nach in einem Supermarkt auf dem Hauptbahnhof eine Flasche hochprozentigen Alkohol am Montag ohne zu bezahlen mitgenommen. Das Verkaufspersonal rief die Polizei. Die Beamten kontrollierten den Mann und fanden in seinen Sachen auch sechs Parfümflaschen und einen Rasierer. Diese Artikel waren in einem benachbarten Drogeriemarkt als gestohlen gemeldet worden, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Gegen den 50-Jährigen wird wegen Diebstahls ermittelt. Zudem droht ihm den Angaben nach ein Hausverbot für den Hauptbahnhof Halle.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal