Sie sind hier: Home > Regional >

Trend bei Freiwilligendiensten rückläufig

Darmstadt  

Trend bei Freiwilligendiensten rückläufig

14.08.2019, 05:48 Uhr | dpa

Trend bei Freiwilligendiensten rückläufig. Freiwilligendienst

In einem Seniorenheim betreut ein Mann einen Senioren. Foto: Patrick Pleul/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei den Freiwilligendiensten sehen die Träger in Hessen erstmals einen rückläufigen Trend. Der letzte Jahrgang sei der erste gewesen, bei dem es einen Rückgang gegeben habe, sagte der Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste in Hessen, Klaus Schoenicke. Es sei schwieriger geworden für die Träger, ihre Stellen zu besetzen, sagte auch Jonas Metzler, der für die Freiwilligendienste in Kultur und Bildung zuständig ist.

Ende Dezember 2018 gab es in Hessen nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit 7317 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Freiwilligendiensten, also bei den freiwilligen sozialen und ökologischen Jahren oder dem Bundesfreiwilligendienst. Ein Jahr zuvor waren es noch gut 280 mehr. Genau lassen sich die Durchschnittszahlen aber nicht ermitteln, da man sich auch kürzer oder länger als ein Jahr verpflichten kann und die Jahrgänge teils überlappen.

Bei einem freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahr können junge Menschen nach dem Ende der Schulpflicht bis zu ihrem 27. Geburtstag in Bildungs- oder Kultureinrichtungen, bei der Alten-, Kranken- oder Behindertenhilfe Erfahrungen sammeln. Beim Bundesfreiwilligendiens gibt es keine Altersbeschränkung. Als Gegenleistung bekommen sie ein Taschengeld und zahlreiche Fortbildungsseminare.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal