Sie sind hier: Home > Regional >

Rund 4500 junge Menschen machen FSJ in Rheinland-Pfalz

Lahnstein  

Rund 4500 junge Menschen machen FSJ in Rheinland-Pfalz

14.08.2019, 06:30 Uhr | dpa

Rund 4500 junge Menschen machen FSJ in Rheinland-Pfalz. Freiwilligendienst

Im Seniorenheim betreut ein Mann einen Senioren. Foto: Patrick Pleul/Archivbild (Quelle: dpa)

Rund 4500 junge Menschen leisten in diesem Jahr einen Freiwilligendienst in Rheinland-Pfalz: Die meisten von ihnen, rund 3500, starteten in diesen Wochen, sagte der Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste in Rheinland-Pfalz, Lukas Nübling, in Lahnstein der Deutschen Presse-Agentur. Im Vergleich zu vor zehn Jahren seien es mindestens 1000 mehr junge Menschen, die sich für einen solchen Dienst in Rheinland-Pfalz entschieden. Über die vergangenen fünf Jahre sei die Zahl aber relativ konstant geblieben.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) könnten die 16- bis 26-Jährigen unter anderem in sozialen Einrichtungen, Ganztagsschulen, Museen, Theater oder im politischen Bereich machen. Es gebe 30 FSJ-Träger in Rheinland-Pfalz. Warum sich viele junge Menschen nach der Schule für solch ein Jahr entschieden? "Sie wollen gern ein Jahr was Praktisches machen und ihren Horizont erweitern", sagte Nübling, der zudem Geschäftsführer vom Kulturbüro Rheinland-Pfalz ist.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal