Sie sind hier: Home > Regional >

Ausrichter für sächsisches Erntedankfest 2021 gesucht

Nebelschütz  

Ausrichter für sächsisches Erntedankfest 2021 gesucht

14.08.2019, 11:26 Uhr | dpa

Die Veranstalter des sächsischen Erntedankfestes suchen Gastgeber für das Jahr 2021. Bewerber können ihre Unterlagen ab sofort einreichen, wie das Landeskuratorium ländlicher Raum am Mittwoch in Nebelschütz (Bautzen) mitteilte. Das Fest, das es seit 21 Jahren gibt, sei inzwischen eine der größten Veranstaltungen im Freistaat. Es werde abwechselnd in einem der drei sächsischen Direktionsbezirke gefeiert. Für das Jahr 2021 können sich Kommunen aus dem Direktionsbezirk Dresden bis zum 15. Dezember 2019 bewerben.

In diesem Jahr ist die Stadt Borna (Landkreis Leipzig) vom 4. bis 6. Oktober Gastgeber, im kommenden Jahr ist es Oelsnitz im Vogtland.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal