Sie sind hier: Home > Regional >

Energie Cottbus droht mit bundesweitem Stadionverbot

Cottbus  

Energie Cottbus droht mit bundesweitem Stadionverbot

14.08.2019, 17:04 Uhr | dpa

Energie Cottbus droht mit bundesweitem Stadionverbot. Fans von Energie Cottbus

Die Cottbuser Fans feiern. Foto: Bernd Settnik/Archiv (Quelle: dpa)

Cottbus (dpa) – Fußball-Regionalligist FC Energie Cottbus droht mutmaßlichen Anhängern des Vereins mit einer Sperre in deutschen Arenen. "Sollte es rechtlich möglich sein, so werden wir auf ein bundesweites Stadionverbot drängen", sagte Energie-Pressesprecher Stefan Scharfenberg-Hecht der Deutschen-Presse-Agentur. Zuvor war ein Video auf Twitter veröffentlicht worden, das mutmaßliche Anhänger des Viertligisten zeigte, die auf einer Feier mehrmals den Arm zum Hitlergruß hoben.

"Auf jeden Fall erhalten diese Personen, sobald die Namen bekannt werden, Hausverbot bei Energie", teilte der Verein mit. Man sei dabei auf die Ergebnisse der Polizei angewiesen, die die Beweise aufgenommen und an den Staatsschutz weitergeleitet hat. "Wir wollen diese Leute nicht", betonte Scharfenberg-Hecht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal