Sie sind hier: Home > Regional >

Bettwanzen in Reha-Klinik

Bad Säckingen  

Bettwanzen in Reha-Klinik

14.08.2019, 18:57 Uhr | dpa

Seit sechs Wochen kämpfen Kammerjäger in der Reha-Klinik in Bad Säckingen (Kreis Waldshut) gegen Bettwanzen. Angaben des "Südkurier" und der "Badischen Zeitung", nach denen zwischenzeitlich in 40 Prozent der Zimmer Parasiten gefunden wurden, bestätigte die Klinikleitung am Mittwoch. Insgesamt fünf Patienten wurden demnach von einer Bettwanze gebissen.

Die Klinik veranlasste nach eigenen Angaben sofort umfangreiche Maßnahmen. Auch spezielle Spürhunde waren zum Auffinden der kleinen, papierdünnen Blutsauger im Einsatz. Mittlerweile sei die Klinik bis auf vier Zimmer wieder frei von Parasiten, hieß es.

"Das Auftreten von Bettwanzen ist kein hygienisches Problem", sagte der ärztliche Direktor des Klinikums. Auch seien die Blutsauger mit größter Wahrscheinlichkeit ungefährlich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal