Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Wenn Kinder heiraten müssen

UNICEF-Bilder des Jahres 2007  

Wenn Kinder heiraten müssen

17.12.2007, 17:22 Uhr | t-online.de

Das Siegerbild: Ein vierzigjähriger afghanischer Bräutigam mit seiner elfjährigen Braut (Foto: Stephanie Sinclair/UNICEF)Das Siegerbild: Ein vierzigjähriger afghanischer Bräutigam mit seiner elfjährigen Braut (Foto: Stephanie Sinclair/UNICEF) Das UNICEF-Bild des Jahres zeigt ein Brautpaar in Afghanistan. Der Mann ist 40 Jahre alt, er hat das Gesicht eines Greises. Seine Braut im rosa Schleier sieht eingeschüchtert zu ihm herüber - sie ist elf Jahre alt, und das sieht man ihr auch an. Das Foto schoss die amerikanische Fotografin Stephanie Sinclair, die eine ganze Serie von Kinderheiraten in Afghanistan, Nepal und Äthiopien geschossen hat.

"Ich kenne diesen Mann nicht"
"Was fühlst du heute?" fragte Fotografin Sinclair das Mädchen Ghulam am Tag ihrer Verlobung. "Nichts", sagte sie. "Ich kenne diesen Mann nicht. Was sollte ich fühlen?". Die Braut sei vielerorts ein Handelsgut, berichtet UNICEF - je jünger, desto höher sei der Brautpreis. Das Kinderhilfswerk der UNO vergibt den Preis für herausragende Bilder, die Persönlichkeit und Situation von Kindern in aller Welt auf besondere Art dokumentieren. Bei dem Wettbewerb reichten 142 internationale Fotografen 1230 Bilder aus 31 Ländern ein.

Foto-Serie Die UNICEF-Bilder des Jahres

Problem Kinderhochzeit im Fokus
"Das UNICEF-Foto des Jahres 2007 macht uns auf ein weltweites Problem aufmerksam. Millionen Mädchen werden noch im Kindesalter verheiratet - ein selbstbestimmtes Leben bleibt den meisten dieser Kinderbräute für immer verwehrt", sagte UNICEF-Schirmherrin Eva Luise Köhler bei der Preisverleihung in Berlin. Nach Angaben von UNICEF gibt es weltweit mehr als 60 Millionen Mädchen und Frauen, die verheiratet wurden, bevor sie volljährig waren. Nach Schätzungen wird allein die Hälfte aller afghanischen Frauen noch vor ihrem 18. Geburtstag verheiratet.

Jahresrückblick

Stolzer Kinderarbeiter
Den zweiten Preis erhielt GMB Akash aus Bangladesch. Sein Foto zeigt den überaus harten Alltag vieler Kinder in seinem Heimatland. Das Gesicht des ungefähr zwölfjährigen Jungen ist voller Stolz auf die eigene Kraft, obwohl er in der Ziegelei viel zu schwer schuften muss für sein Alter. Nach Schätzung von UNICEF arbeiten in Bangladesch 4,7 Millionen Kinder im Alter zwischen fünf und 14 Jahren. Viele Kinder werden in Lackierereien, Werkstätten und Gerbereien zu riskanten Arbeiten mit gefährlichen Chemikalien gezwungen. Ein Kinderarbeiter bekommt am Tag 60 Taka - weniger als 1 Dollar. Das ist etwa ein Drittel des Lohns eines Erwachsenen.

Geburtstag auf der Müllkippe
Der dritte Preis geht an den deutschen Fotografen Hartmut Schwarzbach für sein Foto von dem philippinischen Mädchen Annalyn, die gerade ihren neunten Geburtstag feiert. Fröhlich hüpft sie auf einem roten Sessel, den sie auf dem Müllberg in der Nähe der philippinischen Hauptstadt Manila gefunden hat. Annalyn ist chronisch unterernährt und daher zu dünn und zu klein für ihr Alter. Sie wohnt mit ihrer Familie am Rande der riesigen Müllkippe „Aroma Smokey Mountain“ in Manila. Ihre Familie lebt dort in einer Köhlersiedlung. Wie die meisten Kinder in dieser Siedlung muss Annalyn täglich in den Müllbergen nach Holz für den Ofen suchen und in beißendem Rauch und unerträglicher Hitze die Holzkohleproduktion überwachen. Deshalb geht Annalyn nicht zur Schule. Trotzdem ist es ihr Traum, später einmal Lehrerin zu werden.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal