Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Lago Maggiore: Riesen-Zander sorgt für Panik

Zugebissen und schließlich erlegt  

Mords-Zander sorgt für Panik am Lago Maggiore

14.07.2009, 15:10 Uhr | AFP

Ausgebissen: Der Zander, der sechs Badegäste angegriffen hatte, ist auf Eis gelegt (Foto: "Leserbild 20 Minuten Online")Ausgebissen: Der Zander, der sechs Badegäste angegriffen hatte, ist auf Eis gelegt (Foto: "Leserbild 20 Minuten Online")

Ein bissiger Mords-Zander hat Badegäste am Lago Maggiore in der italienischen Schweiz in Panik versetzt. Gleich sechs Badende hatte das Biest am Wochenende angefallen. Wie die Fischhüter im Kanton Tessin in lokalen Medien am Montag mitteilten, erlegten Taucher der Seepolizei das acht Kilo schwere und 70 Zentimeter lange Tier.

Von den angegriffenen Schwimmern mussten zwei Touristen im Krankenhaus behandelt werden, einer erlitt eine zehn Zentimeter lange Bisswunde.

Ging nicht ins Netz

Da sich der Fisch mit einem Netz nicht fangen ließ, wurde er von den Tauchern mit einer Harpune zur Strecke gebracht. Den gebissenen Touristen wurden als Entschädigung Filets des erlegten Zanders angeboten. Es komme sehr selten vor, dass Zander Menschen angriffen, erklärte der Chef der Tessiner Fischhüter, Fabio Croci. Er vermutet, dass das Tier an einer hormonellen Störung litt und deshalb so aggressiv auf die Badenden reagierte.

trax.de: Wollen Sie einen Zandern angeln?

Bis zu 19 Kilogramm schwer

Die mittlere Länge eines Zanders beträgt rund 50 Zentimeter. In seltenen Fällen wird der Fisch bis zu 1,30 Meter lang und bis zu 19 Kilogramm schwer. Unter den Barschartigen Europas ist er die größte Süßwasserart.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal