Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Liebespaar beim Sex in der Kirche erwischt

Sex-Skandal in Oberbayern  

Liebespaar beim Sex in der Kirche erwischt

19.02.2010, 12:23 Uhr

Und so etwas passiert ausgerechnet im tiefkatholischen Oberbayern: In der Kirche des Donau-Örtchens Rennertshofen ist ein Liebespärchen in flagranti beim Sex erwischt worden - kurz vor dem Morgengottesdienst am Silvestertag. Und damit nicht genug: Der männliche Teil des sündigen Duos war Polizist - mit Betonung auf "war".

Denn natürlich wurde der Beamte sofort vom Dienst suspendiert, bestätigte die Pressestelle der dortigen regionalen Tageszeitung "Neuburger Rundschau", die den Sex-Skandal aufgedeckt hatte. In welcher Form die Frau die Störung der Religionsausübung wird büßen müssen, ist noch nicht klar.

t-online.de Shop Wetterstationen zu Top-Preisen
t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher
t-online.de Shop Handys zu Top-Preisen

Gekicher und Geräusche

Das Pärchen wurde auf der Empore der Kirche beim Liebesakt erwischt, während im Kirchenraum gerade die Kirchgänger den Rosenkranz vor dem Morgengottesdienst um 8.30 Uhr beteten. Von oben seien Gekicher und einschlägige Geräusche zu hören gewesen - einer der Kirchenbesucher sah nach und entdeckte den schamlosen Vorgang.

In der Predigt Luft gemacht

Über die Details des Vorfalls wollte weder die Polizei in Neuburg, noch die Polizei-Pressestelle oder Pfarrer Nikolaus Maier der "Neuburger Rundschau" etwas sagen. Pfarrer Maier hatte den Vorfall umgehend der Polizei gemeldet. Noch am selben Abend machte er in seiner Predigt kurz vor dem Jahreswechsel seiner Bestürzung darüber Luft: "Es macht mich zutiefst traurig, wenn die Menschen keine Hemmschwellen mehr haben", zitiert ihn die "Neuburger Rundschau".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal