Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Voyeurismus in Japan: Polizist guckt mit Kamera im Schuh Frau untern Rock

Voyeurismus in Japan  

Kamera im Schuh: Polizist guckt Frau untern Rock

30.01.2014, 07:25 Uhr | dpa

Mit einer im Schuh versteckten Smartphone-Kamera hat ein Polizeibeamter in Japan einer Frau nachgestellt. Der 35-jährige leitende Beamte des Erkennungsdienstes soll versucht haben, in einem Kaufhaus heimlich Bilder unter dem Rock einer Frau zu machen.

Wie Japans größte Tageszeitung "Yomiuri Shimbun" berichtet, habe der Beamte an seinem dienstfreien Tag das Smartphone in seine Sandale geklemmt und diese unter den Rock seines Opfers gestreckt. Einem Wachmann kam das Verhalten des Polizisten verdächtig vor; er stellte den Mann.

Der Beamte gab zu, dass er heimlich Fotos machen wollte. Er wurde wegen Belästigung festgenommen. Japanische Medien berichten immer wieder über ähnliche Fälle von Voyeurismus und von Grabschereien in den oft brechend vollen U-Bahnen und Pendlerzügen in Großstädten wie Tokio.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal