Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Brexit löst Ansturm auf Einwander-Seiten in Australien und Neuseeland aus

Nach Brexit-Votum  

Ansturm auf Einwander-Seiten in Australien und Neuseeland

08.08.2016, 18:32 Uhr | dpa

Brexit löst Ansturm auf Einwander-Seiten in Australien und Neuseeland aus. Briten googeln immer häufiger nach "Auswandern". (Quelle: imago/ZUMA press)

Briten googeln immer häufiger nach "Auswandern". (Quelle: imago/ZUMA press)

Nach dem Brexit-Votum erleben die Einwanderungsbehörden Neuseelands und Australiens auf ihren Webseiten einen Ansturm von britischen Besuchern. Die Klickzahlen seien sprunghaft in die Höhe gegangen, wie es hieß. Die Google-Suchanfragen zum Thema "Auswandern" steigen kräftig.

In Neuseeland sei die Seite mit Tipps zum Auswandern in den zwei Wochen nach dem Votum aus Großbritannien 5300 mal am Tag angeklickt worden, verglichen mit durchschnittlich 1700 Klicks vorher. Fast doppelt so viele Briten registrierten sich auf der Webseite, um automatische Informationen über Studien-, Arbeits- und Investmentmöglichkeiten in Neuseeland zu erhalten.

Klickzahlen mehr als vervierfacht

In Australien stiegen die Klicks aus Großbritannien auf der Seite mit Einbürgerungsbestimmungen am Tag nach dem Referendum um 368 Prozent auf 890. Die Zahl der Klicks sei auch einen Monat nach dem Referendum noch 27 Prozent höher als davor.

Die EU ist für beide Länder der drittgrößte Handelspartner - für Neuseeland nach Australien und China, im Fall Australien nach China und Japan. Beide machen mit Abstand die meisten EU-Geschäfte mit Großbritannien. Und beide wollen nach dem EU-Austritt der Briten einen neuen Freihandelsvertrag mit Großbritannien aushandeln. 

Neuer Freihandelsvertrag angestrebt

Die Briten sprachen sich bei dem Volksentscheid am 23. Juni dafür aus, die Europäischen Union zu verlassen. Das dämpft die Konjunkturaussichten in Großbritannien und anderen europäischen Ländern.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe