Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Haßloch (Pfalz): Taxi-Fahrgäste flüchten ohne zu bezahlen

Zuvor Adresse genannt  

Taxi-Fahrgäste flüchten ohne zu bezahlen

23.10.2016, 14:29 Uhr | dpa

Dumm gelaufen: Ohne zu zahlen sind fünf Fahrgäste in Haßloch aus einem Taxi geflüchtet - allerdings hatten sie zuvor ihre Adresse angegeben.

Die jungen Männer hatten am frühen Sonntagmorgen nach einem Disco-Besuch in Ludwigshafen das Taxi gerufen und eine Adresse in Haßloch (Rheinland-Pfalz) angegeben, wie die Polizei berichtete.

An einer Tankstelle wollten sie angeblich noch Proviant kaufen und baten den Fahrer zu halten. Diesen Stopp nutzten sie jedoch, um wegzulaufen, ohne die gut 25 Kilometer lange Fahrt zu bezahlen.

Die Polizei traf die Männer aber an der in Ludwigshafen angegebenen Adresse an. Sie räumten die Tat ein und bezahlten.


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal