Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Tourist vergisst Koffer mit 10.000 Euro in Taxi

Missgeschick in Barcelona  

Tourist vergisst Koffer mit 10.000 Euro in Taxi

20.11.2016, 20:21 Uhr | AFP

Als ehrlicher Finder hat sich ein Taxifahrer in Barcelona erwiesen: Er gab einen Koffer mit 10.000 Euro, den ein kanadischer Tourist im Wagen vergessen hatte, bei der Polizei ab. 

Der Chauffeur brachte den Koffer zu einer Wache, wie eine Polizeisprecherin sagte. Als die Beamten den Koffer öffneten, fanden sie darin die große Geldsumme, Babykleidung und einen kanadischen Pass.

Anhand des Passes konnte der Eigentümer ausfindig gemacht werden. Er sei "wirklich dankbar" gewesen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal