Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Paris: Obdachloser "findet" 300.000 Euro und flüchtet

...

Plötzlich reich – und gesucht  

Obdachloser "findet" 300.000 Euro und flüchtet

13.12.2017, 15:12 Uhr | AFP, t-online.de

Paris: Obdachloser "findet" 300.000 Euro und flüchtet. Ein Obdachloser ist in Paris unverhofft zu einem Haufen Geld gekommen. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Paul Zinken)

Ein Obdachloser ist in Paris unverhofft zu einem Haufen Geld gekommen. (Symbolbild) (Quelle: Paul Zinken/dpa)

Ein Obdachloser ist am Pariser Flughafen unverhofft zu einem reichen Mann geworden. Er "findet" 300.000 Euro und haut damit ab. Jetzt wird er von der Polizei gesucht.

Hinter der nicht abgeschlossenen Tür einer Wechselstube fand der Mann Säcke mit Bargeld im Wert von rund 300.000 Euro, wie es von Seiten der Ermittler hieß. Er zögerte nicht lange und nahm die Säcke mit. Die Polizei sucht nun im Großraum der französischen Hauptstadt nach dem Obdachlosen.

Die Ermittler bestätigten damit Angaben der Zeitung "Le Parisien", die den Mann "einen der reichsten Obdachlosen Frankreichs" nennt. Der Vorfall ereignete sich am Flughafen Charles de Gaulle im Norden von Paris. Dort hielt sich der Mann für gewöhnlich auf und durchsuchte die Mülltonnen nach Brauchbarem. Die Grenzpolizei konnte ihn deshalb schnell identifizieren.

Warum die Tür zu der Wechselstube nicht verschlossen war, ist der Polizei schleierhaft. "Am Anfang haben wir an eine geplante Tat mit Komplizen gedacht, aber vermutlich war es einfach Zufall", sagte ein Polizist. "Das ist schon verrückt."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018