Sie sind hier: Home > Panorama >

Unglücke: 70 Menschen hängen in Seilbahn in New York fest

New York  

Dutzende Menschen in Seilbahn gefangen

19.04.2006, 09:30 Uhr

Bis zu zwölf Stunden mussten Passagiere einer Seilbahn in New York in 80 Meter Höhe ausharren. Wie die "New York Times" berichtet, waren um 23 Uhr mitteleuropäischer Zeit zwei Gondeln der "Roosevelt Island Tramway" plötzlich stehen geblieben. Grund war ein Stromausfall. Für insgesamt 69 Passagiere wurde die Vier-Minuten-Fahrt daraufhin zur stundenlangen Tortur.

Rettung zog sich hin
Eine Gondel hing mit 47 Menschen über dem East River fest, eine zweite Gondel über der First Avenue. Nachdem alle Versuche, die Kabinen wieder in Gang zu setzen, gescheitert waren, entschlossen sich die Verantwortlichen, die Passagiere aus der Gondel über dem Fluss einzeln in Rettungskörbe umsteigen zu lassen. Da in jeden Korb nur rund ein dutzend Menschen passen, dauerte es Stunden, bis alle Fahrgäste gerettet waren. Die Menschen in der Gondel über der Straße wurden mit einem Kran gerettet, darunter zwei Babys.

Foto-Serie


"Sieh' nicht nach unten"
"Ich bin mir vorgekommen wie ein Stuntman beim Film", sagte der zwölfjährige Dax Maier, nachdem er wieder sicheren Boden unter den Füßen hatte. "Ich habe mir immer wieder gesagt: 'Sieh' nicht nach unten'". Als die ersten Geretteten ankamen, wurden sie von einer jubelnden Menge und dem New Yorker Bürgermeister Michel Bloomberg begrüßt. Er kündigte eine eingehende Untersuchung des Vorfalls an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe