Sie sind hier: Home > Panorama >

Zweijähriger stirbt im Kanalrohr

Unglücke  

Zweijähriger stirbt im Kanalrohr

29.05.2006, 09:33 Uhr | dpa

Tragisches Ende einer Familien-Radtour an der Sieg: Der knapp zweijährige Sohn ist in einem überfluteten Kanalrohr gestorben. Der Junge hatte angeschnallt in einem Kindersitz auf dem Fahrrad seines Vaters gesessen.

Foto-Serie

Familie in das Rohr gesogen
Die Eltern waren mit ihrem Kleinen am Sonntagabend auf ihren Rädern einen Weg neben der Sieg entlang gefahren, der Fluss hatte Hochwasser. Auf dem überspülten Weg wurden sie plötzlich von der Strömung weggerissen und in das Rohr gesogen. Das Paar konnte sich an Land retten, doch das Kind blieb verschwunden. Erst nach stundenlanger Suche und einem Großeinsatz von Tauchern wurde der Junge tot geborgen. Das teilte die Feuerwehr von Hennef in Nordrhein-Westfalen am Montagnachmittag mit.

Kindersitz vom Fahrrad gerissen
Im Rohr war der Kindersitz mitsamt dem Kleinen vom Rad des Vaters gerissen worden und in der braunen Flut verschwunden. Die Taucher entdeckten erst das Fahrrad, dann die Leiche des Jungen. Diese war aus dem Rohr geschwemmt worden und hatte sich an der verwilderten Uferböschung verfangen.

Kanal nur an einer Seite abgesperrt
Das überflutete Kanalrohr, das den Dondorfer See mit der Sieg verbindet, hat einen Durchmesser von etwa 2,50 Metern und ist rund 25 Meter lang. Nach schweren Regenfällen führt der See Hochwasser. Ein Überlauf verbindet den See mit der Sieg. Der Kanal war nur zur Seeseite hin an der Öffnung mit einem Gitter abgesperrt.

Kanalrohr nicht ausreichend gesichert?
Die Polizei wird nun untersuchen, wie es zu dem Unglück kommen konnte. Möglicherweise war das Kanalrohr nicht ausreichend gesichert.

#

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt bis zu 225,- € Gutschrift: digitales Fernsehen
Hier MagentaTV sichern
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018