Sie sind hier: Home > Panorama >

Freudenschüsse: Bräutigam erschießt Vater und Tanten

Bräutigam erschießt Vater und Tanten im Freudentaumel

09.08.2010, 09:33 Uhr | AFP

Ein türkischer Bräutigam hat seinen Vater und zwei seiner Tanten im Freudenrausch erschossen. Er habe am Sonntag bei der Hochzeitsfeier in der Provinz Gaziantep mit einem Maschinengewehr in die Luft geschossen, meldete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Dabei hat er wohl die Kontrolle über die Waffe verloren und in die Menge gefeuert.

Acht weitere Verwandte seien verletzt worden. Der Bräutigam wurde festgenommen. In der Türkei ist der Brauch weit verbreitet, zu feierlichen Anlässen wie Hochzeiten, Beschneidungen oder Siegen im Sport Schüsse in die Luft abzugeben. Zwar wurden die Strafen dafür verschärft, allerdings ohne große Wirkung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: