Sie sind hier: Home > Panorama >

Stromausfall legt S-Bahnverkehr komplett lahm: Tausende Fahrgäste eingeschlossen

Berliner S-Bahnen stehen still - Tausende Fahrgäste eingeschlossen

15.12.2011, 13:19 Uhr | dpa

Der S-Bahn-Verkehr in Berlin ist am Donnerstag wegen eines Stromausfalls zum Erliegen gekommen. Das ganze Stadtgebiet sei von den Störungen betroffen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Die S-Bahnen standen still, Tausende Fahrgäste sollen in den Zügen eingeschlossen sein. Nach Angaben eines Bahnsprechers gab es einen Stromausfall an einem Stellwerk.

Hinweise auf einen Anschlag habe die Bahn derzeit nicht, sagte ein Sprecher. Betroffen ist auch der Regional- und Fernverkehr im Westen der Hauptstadt.

Funkkontakt zu den S-Bahn-Fahrern gab es laut Bahn nicht. Der Regional- und Fernverkehr werde umgeleitet. Wie lange die Störung noch anhalte, sei offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal