Sie sind hier: Home > Panorama >

Schweres Busunglück in Nordrhein-Westfalen

...

Schweres Busunglück in Nordrhein-Westfalen

10.05.2012, 11:58 Uhr | dpa

Schweres Busunglück in Nordrhein-Westfalen. Spektakulärer Busunfall in Nordrhein-Westfalen (Quelle: dpa)

Spektakulärer Busunfall in Nordrhein-Westfalen (Quelle: dpa)

Bei einem Busunfall im nordrhein-westfälischen Arnsberg sind 16 Menschen verletzt worden. Zwei der Insassen mussten mit Rettungshubschraubern in Spezialkliniken geflogen werden. Lebensgefahr bestehe bei ihnen aber nicht, teilte die Polizei mit.

Ein Linienbus war am Morgen gegen 6.30 Uhr auf einer ansteigenden Fahrbahn nahe einer Schule aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen.

Noch keine Schulkinder im Bus

Zu der Zeit hätten sich noch keine Schulkinder in dem Linienbus befunden, sagte ein Polizeisprecher. Hätte sich der Unfall eine Stunde später ereignet, wäre der Bus wohl voll mit Kindern gewesen.

Aus dem Wrack des Linienbusses konnten sich zwei Fahrgäste selbst befreien. Alle anderen Insassen mussten von der Feuerwehr geborgen werden.

Vereinsheim beschädigt

Die Staatsanwaltschaft übernahm die Suche nach der Unfallursache. Konkrete Hinweise auf ein technisches oder menschliches Versagen gibt es bislang nicht.

Beim Aufprall auf das Vereinsheim eines Sportvereins wurde laut Polizei auch das Gebäude beschädigt. Dort seien Versorgungsleitungen zerstört worden. Die Höhe des Sachschadens lässt sich noch nicht abschätzen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018