Sie sind hier: Home > Panorama >

Polen: Neun Tote bei Kollision zwischen Zug und Bus

Neun Tote bei Kollision zwischen Zug und Bus in Polen

30.07.2012, 11:43 Uhr | dpa

Polen: Neun Tote bei Kollision zwischen Zug und Bus.  (Quelle: dpa)

Unfall im Polen: Für acht Menschen endete die Kollision tödlich. (Quelle: dpa)

Bei einem schweren Unfall in Polen sind neun Menschen getötet und ein weiterer verletzt worden.

Nach Angaben eines örtlichen Feuerwehrsprechers stieß ein Regionalzug an einem Bahnübergang im zentralpolnischen Ort Bratoszewice mit einem Kleinbus zusammen, der nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte.

Crash trotz geringer Geschwindigkeit

Bei den Opfern handele es sich um die Businsassen, sagte der Sprecher.

Der Regionalzug zwischen Lodz und Lowicz fuhr mit einer Geschwindigkeit von weniger als 40 Stundenkilometern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: