Sie sind hier: Home > Panorama >

Geldkoffer explodiert - Sechs Verletzte

Geldkoffer explodiert - Sechs Verletzte

05.09.2012, 16:14 Uhr | dpa

Bei der Explosion eines Geldkoffers in einem Stuttgarter Einkaufszentrum sind sechs Menschen verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik, wie die Polizei mitteilte.

Die Kriminalpolizei ging zunächst von einem technischen Defekt des Sicherheitsmechanismus am Koffer aus. Mit diesem sollten die Tageseinnahmen eines Geschäftes abgeholt werden.

Nach dem Befüllen stellte der Bote einer Geldtransportfirma Unregelmäßigkeiten am Sicherheitssystem des Koffers fest und stellte diesen im Treppenhaus am Bad Cannstatter Bahnhof ab.

Verletzte erlitten Rauchgasvergiftungen

Dort explodierte die Sicherheitseinrichtung und rötlicher, ungiftiger Rauch strömte aus. Der Bote und fünf Passanten erlitten Rauchgasvergiftungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal