Sie sind hier: Home > Panorama >

Brandunglück in Rottweil: Zwei Jugendliche sterben

Unglück in Rottweil  

Zwei Jugendliche sterben bei Brand

23.03.2014, 09:24 Uhr | dpa

Bei einem Brand im baden-württembergischen Rottweil sind in der Nacht zum Sonntag zwei Jugendliche ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus. Das Feuer in dem Einfamilienhaus brach gegen 3.40 Uhr aus.

Die beiden Jungen im Alter von 15 und 16 Jahren konnten nicht mehr gerettet werden.

Brandursache noch ungeklärt

Nach ersten Erkenntnissen waren zum Zeitpunkt des Unglücks sieben Menschen im Haus: Eine fünfköpfige Familie sowie zwei jugendliche Besucher.

Bei dem 15 Jahre alten Todesopfer soll es sich um einen Sohn der Familie handeln, der 16-Jährige sei ein Freund, sagte eine Sprecherin der Polizei. Weitere Angaben zu den Opfern konnte sie vorerst nicht machen.

Unklar ist bislang auch noch die Brandursache. Das Feuer war den ersten Ermittlungen zufolge im zweiten Obergeschoss im Bereich der Küche ausgebrochen und hatte diese Etage komplett in Brand gesetzt.

Die Flammen griffen aber nicht auf darunterliegende Räume über, wie die Polizeisprecherin sagte. Die Höhe des Sachschadens steht noch zunächst nicht fest.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal