Sie sind hier: Home > Panorama >

Deutscher Jugendlicher in Spanien verletzt

Sturz in Lloret  

Deutscher Jugendlicher in Spanien verletzt

23.08.2014, 18:26 Uhr | dpa

Ein Jugendlicher aus Deutschland hat sich bei einem Unfall im nordostspanischen Badeort Lloret de Mar schwer verletzt.

Der 16-Jährige sei in der Nacht zum Samstag aus noch unbekannter Ursache über das Geländer des Treppenhauses eines Hotels gefallen und mehrere Meter in die Tiefe gestürzt, berichtete die Nachrichtenagentur efe unter Berufung auf die Behörden der katalanischen Provinz Gerona.

Sein Zustand wurde als kritisch bezeichnet. Der Jugendliche, der gemeinsam mit Freunden unterwegs gewesen war, habe sich die Beine gebrochen und Verletzungen an Kopf und Oberkörper zugezogen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal