Sie sind hier: Home > Panorama >

Ein Toter, drei Verletzte: Sportflugzeug stürzt direkt neben Autobahn ab

Ein Toter, drei Verletzte  

Sportflugzeug stürzt direkt neben Autobahn ab

12.04.2015, 18:31 Uhr | AFP

Ein Toter, drei Verletzte: Sportflugzeug stürzt direkt neben Autobahn ab. Ein Kleinflugzeug ist kurz nach dem Start verunglückt. (Quelle: dpa)

Ein Kleinflugzeug ist kurz nach dem Start verunglückt. (Quelle: dpa)

Ein Kleinflugzeug ist in der Nähe von Oldenburg abgestürzt und hat dabei die Autobahn 28 nur um Haaresbreite verfehlt. Mindestens ein Mensch stirbt. Kurzzeitig herrscht Explosionsgefahr.

Beim Absturz des einmotorigen Propellerflugzeugs wenige Meter neben der A 28 bei Oldenburg ist der 69 Jahre alte Pilot ums Leben gekommen. Eine 71-Jährige und zwei weitere Männer wurden lebensgefährlich verletzt. Alle Opfer stammen aus dem Raum Bremen.

Nach dem Absturz mussten die Opfer zum Teil von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Zwei Insassen wurden von heraneilenden Autofahrern aus der Maschine gezogen. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser in Oldenburg, Delmenhorst und Bremen gebracht.

A 28 zeitweise vollgesperrt

Das Flugzeug war am Nachmittag vom Flugplatz Oldenburg-Hatten gestartet, kurz danach verunglückte es aus bisher ungeklärter Ursache. Die Maschine kam in unmittelbarer Fahrbahnnähe auf - sie stürzte zwischen einen Wildschutzzaun und die Seitenleitplanke.

"Weil Kerosin austrat, bestand kurzzeitig Explosionsgefahr. Diese konnte aber wenig später gebannt werden", sagte Polizeisprecher Frank Böttger. Die Autobahn 28 war nach dem Unfall zwischen Oldenburg-Ost und Hatten vollgesperrt. Mehrere Rettungshubschrauber und Krankenwagen waren im Einsatz. Am Nachmittag wurde der Verkehr in Richtung Oldenburg wieder freigegeben.

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig nahm die Ermittlungen auf. Vier Experten seien zur Unfallstelle unterwegs, hieß es.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe