Sie sind hier: Home > Panorama >

Unfall in Pitztal: Deutscher stürzt 200 Meter in den Tod

Tiroler Alpen  

Deutscher stürzt 200 Meter in den Tod

25.07.2015, 10:42 Uhr | AFP

Bei einer Wanderung in den Tiroler Alpen ist ein Mann aus Deutschland tödlich verunglückt. Der 64-Jährige rutschte bei einer Bergwanderung aus und stürzte 200 Meter über felsiges Gelände ab. Das berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Polizei.

Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Verunglückte war demnach mit drei weiteren Wanderern unterwegs. Die Gruppe war im Pitztal aufgebrochen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal