Sie sind hier: Home > Panorama >

Zug nach Erdrutsch bei Koblenz entgleist

Nach Unwetter  

Zug nach Erdrutsch bei Koblenz entgleist

27.05.2016, 20:32 Uhr | dpa

Zug nach Erdrutsch bei Koblenz entgleist. Ein Regionalzug ist durch einen Erdrutsch aus den Gleisen gesprungen. (Quelle: dpa)

Ein Regionalzug ist durch einen Erdrutsch aus den Gleisen gesprungen. (Quelle: dpa)

Wegen eines Erdrutsches nach einem Unwetter ist im Norden von Rheinland-Pfalz ein Regionalzug entgleist, verletzt wurde nach Angaben der Koblenzer Polizei aber niemand.

Wie viele Fahrgäste sich zum Zeitpunkt des Zwischenfalls am Nachmittag an Bord des Zuges befanden, war zunächst unklar.

Zwischen Hatzenport und Moselkern südwestlich von Koblenz war es den Angaben zufolge zu dem Erdrutsch gekommen. Der Zug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und sprang aus den Gleisen.

Ausgiebige Hagelschauer

Von dem Unwetter waren vor allem die Gegend um Mendig in der Osteifel, die Untermosel Richtung Hunsrück sowie die Region um Waldesch betroffen, wie die Polizei weiter mitteilte.

Teilweise lagen Hagelkörner bis zu einer Höhe von 30 Zentimetern auf den Straßen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal