Sie sind hier: Home > Panorama >

Urlaubssaison: Franzosen stecken in Mega-Staus fest

Urlaubssaison  

Franzosen stecken in Mega-Staus fest

30.07.2016, 14:58 Uhr | AFP

Urlaubssaison: Franzosen stecken in Mega-Staus fest. Ferienreiseverkehr in Hamburg: Nicht nur in Deutschland bilden sich lange Staus. (Quelle: dpa)

Ferienreiseverkehr in Hamburg: Nicht nur in Deutschland bilden sich lange Staus. (Quelle: dpa)

Millionen Franzosen fahren derzeit in den Urlaub - während Millionen aus dem Urlaub zurückkehren. Die Folge sind lange Staus auf den französischen Autobahnen. Dennoch nehmen es die meisten gelassen.

Der Reiseverkehr am "samedi noir" (schwarzen Samstag) sorgte allein bis zum Mittag für Staus mit einer Gesamtlänge von 670 Kilometern. Zwar sei die Lage etwas entspannter als im Vorjahr, da einige Urlauber ihre Rückkehr und Abfahrt auf Freitagmorgen vorgezogen hätten, erklärte der Verkehrsinformationsdienst Bison Futé. Jedoch gelte auch für das kommende Wochenende höchste Staugefahr in der Mittelmeerregion.

Lange Staus sind für Urlauber in Frankreich zur Ferienmitte eine lästige Gewohnheit. Am "schwarzen Samstag" machen sich die Juli-Urlauber auf den Weg nach Hause, während Millionen andere in die Ferien starten. Autofahrer mussten daher auf einigen Strecken mehrere Stunden Wartezeit einplanen.

Streik sorgt für zusätzliche Verschärfung

Viele Urlauber nahmen es gelassen. Der jährliche Stau sei lästig, "aber er gehört zu den Ferien dazu", sagte David Baudelle, der am Freitagabend Richtung Süden gestartet war und am frühen Samstagmorgen nördlich von Lyon feststeckte.

In diesem Jahr verschärfte ein Streik der Flugbegleiter der französischen Fluggesellschaft Air France die Lage zusätzlich. Auch die Züge waren am Wochenende rappelvoll. Die Staatsbahn SNCF rechnete im Vorfeld mit mehr als 1,25 Millionen Reisenden und damit dem höchsten Passagieraufkommen im ganzen Jahr.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal