Sie sind hier: Home > Panorama >

Landwirt kommt in Häcksler ums Leben

Tragisches Unglück  

Landwirt kommt in Häcksler ums Leben

12.12.2016, 11:36 Uhr | AFP

Landwirt kommt in Häcksler ums Leben. Tragisches Unglück in Baden-Württemberg. (Quelle: Imago/Eibner/Symbolfoto)

Tragisches Unglück in Baden-Württemberg. (Quelle: Imago/Eibner/Symbolfoto)

Bei einem Arbeitsunfall ist in Baden-Württemberg ein Landwirt im Häcksler einer Biogasanlage ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Konstanz und die Staatsanwaltschaft Ravensburg mitteilten, wollte der 55-Jährige am Samstagabend auf einem Hof bei Zaisenhofen vermutlich im Bereich einer Förderschnecke der Anlage festgefrorene Biomasse lösen. Hierzu sei er in einen Metalltrichter zur Befüllung der Anlage gestiegen und wahrscheinlich abgerutscht.

Weitere Untersuchungen notwendig

"Nachdem die Förder- und Zerkleinerungseinheit wieder automatisch angelaufen sein dürfte, wurde der 55-Jährige hierbei tödlich verletzt", erklärte die Polizei. Mit der weiteren Untersuchung des Hergangs sei ein Sachverständiger beauftragt worden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal