Sie sind hier: Home > Panorama >

Schwarzwald: Mann verletzt sich schwer als er Hasen retten will

Brand in Wohnwagen  

Mann will Hasen retten - schwer verletzt

26.12.2016, 12:31 Uhr | dpa

Im Schwarzwald wollte ein Mann seinen Hasen aus einem brennenden Wohnwagen retten und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Das Feuer sei in der Nacht zum Montag aus bisher nicht bekannter Ursache in dem Wagen in Neubulach ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Kreisfeuerwehr Calw. Der Brand griff auf zwei benachbarte Wohnwagen auf dem Campingplatz über.

Die Bewohner konnten sich noch rechtzeitig retten. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 60.000 Euro. Der Tierfreund kam in ein Krankenhaus. Seinen Hasen konnte er jedoch nicht mehr retten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal