Sie sind hier: Home > Panorama >

Tschechischer Urlauber kommt in Tirol durch Lawine verunglückt

Unglück in Tirol  

Tschechischer Urlauber stirbt durch Lawine

04.01.2018, 22:49 Uhr | dpa

Tschechischer Urlauber kommt in Tirol durch Lawine verunglückt. Lawinenabgang: Ein tschechischer Urlauber ist in Tirol durch eine Lawine ums Leben gekommen.  (Quelle: dpa/Symbolbild/Zeitungsfoto.At/APA)

Lawinenabgang: Ein tschechischer Urlauber ist in Tirol durch eine Lawine ums Leben gekommen. (Quelle: Symbolbild/Zeitungsfoto.At/APA/dpa)

In den Tiroler Bergen ist ein Urlauber bei einem Lawinenabgang verunglückt und konnte nur noch tot geborgen werden. 

Ein Urlauber aus Tschechien ist durch eine Lawine im österreichischen Skigebiet Ischgl ums Leben gekommen. Die Schneemassen hatten den 44-Jährigen im Bundesland Tirol unter sich begraben, wie die "Tiroler Tageszeitung" berichtete. Trotz einer sofort eingeleiteten Suchaktion konnte der Mann nur noch tot geborgen werden.

In den Tiroler Bergen herrschte am Donnerstag eine kritische Situation. Die Lawinengefahr wurde als groß bezeichnet. Wegen des anhaltend starken Schneefalls wurden zudem mehrere Straßen in dem an Bayern grenzenden Bundesland gesperrt.

Quelle:
- dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal