Sie sind hier: Home > Panorama >

Wetter in Deutschland: Der Sommer bestimmt die nächsten Tage

Sonne satt  

Der Sommer bestimmt die nächsten Tage

17.07.2018, 09:00 Uhr | ds, t-online.de

Wetter in Deutschland: Der Sommer bestimmt die nächsten Tage. Eine Mauer am Mainufer in Franken: In der Woche zeigt sich der Sommer von seiner Besten Seite. Am Freitag ist dann aber wohl Schluss damit.  (Quelle: imago/Ralph Peters)

Eine Mauer am Mainufer in Franken: In der Woche zeigt sich der Sommer von seiner Besten Seite. Am Freitag ist dann aber wohl Schluss damit. (Quelle: Ralph Peters/imago)

Auch der Dienstag verspricht wieder viel Sonne. Die gute Nachricht: So soll es noch mehrere Tage weiter gehen. Die schlechte: Am Wochenende ist Schluss damit.

Die neue Woche ist mit viel Sonne gestartet – und so soll es auch am Dienstag weiter gehen. Bei Temperaturen um die 30 Grad sind auch wieder Unwetter mit von der Partie. „Der Dienstag ist verbreitet sonnig, nur an den Alpen, in Vorpommern, im Emsland und auch in Berlin kann es zu Gewittern kommen“, sagt Stefanie Scharping, Wetterexpertin von Meteomedia, gegenüber t.-online.

Dabei ist es im Nordosten bereits zum Tagesbeginn bewölkt und es gibt immer wieder Schauer. Das übrige Deutschland freut sich über freundliches Wetter mit viel Sonnenschein.

Am Nachmittag ziehen dann südlich der Donau einzelne Schauer und Gewitter durch. Die Temperaturen liegen zwischen 26 bis 32 Grad, ganz im Osten sowie an den Alpen zwischen 22 und 25 Grad. In der Nacht lassen die Schauer und Gewitter langsam nach, im äußersten Nordosten regnet es länger. Es kühlt auf 17 bis 12 Grad ab.

Am Mittwoch ist es dann fast überall heiter und trocken, so Scharping weiter. Ihre Wettermodelle sagen nur ein geringes Gewitterrisiko voraus. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) ist da etwas pessimistischer: Auch der DWD sieht viel Sonne, aber im Tagesverlauf dann Wolken im Süden. Die bringen dann auch Schauer und teils stark Gewitter mit sich. Bei Temperaturen zwischen 24 und 28 Grad an den Küsten und mit bis 30 Grad am Oberrhein sommerlich warm. In der Nacht gering bewölkt oder klar – auf alle Fälle niederschlagsfrei. 17 bis 10 Grad.

Am Donnerstag nur noch wenige Wolken, vielfach sonnig und trocken. Maximal in Alpennähe ein geringes Schauerrisiko. Die Temperaturen klettern auf bis zu 32 Grad im Südwesten. Scharping: „Gewitter sind nicht in Sicht.“ Zum Ende der Woche immer noch sonnig, aber das Wetter wird schlechter. Freitag schon viele Wolken, am Wochenende dann ungemütlich mit viel Regen und Gewittern. „Und die können dann auch heftiger werden“, so Scharping.  

Verwendete Quellen:
  • Meteomedia
  • DWD

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mit 1 GB Datenvolumen im besten D-Netz surfen
das Sony Xperia XA2 bestellen bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018