Sie sind hier: Home > Panorama >

Polizeiauto rammt mehrere Fahrzeuge in Rettungsgasse

Drei Verletzte  

Polizeiauto rammt mehrere Fahrzeuge in Rettungsgasse

24.10.2018, 11:53 Uhr | dpa

Polizeiauto rammt mehrere Fahrzeuge in Rettungsgasse. Feuerwehrleute stehen am Unfallort: Nach einem Unfall war die A12 in Richtung Berlin kurzzeitig gesperrt. (Quelle: dpa/Christopher Harms)

Feuerwehrleute stehen am Unfallort: Nach einem Unfall war die A12 in Richtung Berlin kurzzeitig gesperrt. (Quelle: Christopher Harms/dpa)

Auf einer Autobahn in Brandenburg hat ein Einsatzwagen der Polizei mehrere Fahrzeuge angefahren. Drei Menschen wurden verletzt. 

Auf der Fahrt durch eine Rettungsgasse auf der A12 hat ein Mannschaftswagen der brandenburgischen Polizei bei Wind und Regen zwei Lastwagen und ein Auto gerammt. Bei dem Unfall am Dienstagabend nahe Storkow (Oder-Spree) seien die drei Insassen des Mannschaftswagens verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Sie mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Rettungsgasse im Stau bilden: So wird's gemacht

Die Beamten waren demnach mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz. Die Ursache für den Unfall sei noch nicht bekannt. Nach dem Unfall war die Autobahn in Richtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Storkow und Friedersdorf für rund zwei Stunden gesperrt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal