Sie sind hier: Home > Panorama >

Viele Neuinfektionen - Coronavirus: Wieder fast 100 Tote in China

Viele Neuinfektionen  

Coronavirus: Wieder fast 100 Tote in China

23.02.2020, 03:36 Uhr | dpa

Viele Neuinfektionen - Coronavirus: Wieder fast 100 Tote in China. Ein Mitarbeiter des Coronavirus-Nachweislabors "Huoyan".

Ein Mitarbeiter des Coronavirus-Nachweislabors "Huoyan". Foto: Cheng Min/XinHua/dpa. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - In China sind erneut fast 100 Menschen dem neuartigen Coronavirus zum Opfer gefallen. Die Pekinger Gesundheitskommission meldete 97 weitere Tote, womit die Gesamtzahl der Opfer seit Ausbruch der Covid-19 genannten Krankheit in China auf 2442 gestiegen ist.

Die Zahl neu bestätigter Infektionen kletterte um 648 auf 76 936. Außerhalb des chinesischen Festlands sind im Rest der Welt bislang mehr als 1500 Infektionen und 19 Todesfälle bekannt. In Südkorea und Italien waren die Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2 zuletzt sprunghaft gestiegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal