Sie sind hier: Home > Panorama > Unglücke >

Waldbrände in Kalifornien: Zwangsevakuierungen angeordnet

...

Riesige Waldbrände in Kalifornien  

Behörden ordnen Zwangsevakuierungen an

17.12.2017, 16:52 Uhr | AFP

Waldbrände in Kalifornien: Zwangsevakuierungen angeordnet. Feuer im Umland von Los Angeles: In Santa Barbara haben Behörden jetzt Zwangsevakuierungen angeordnet.  (Quelle: Mike Eliason/Santa Barbara County Fire Department/AP/dpa)

Feuer im Umland von Los Angeles: In Santa Barbara haben Behörden jetzt Zwangsevakuierungen angeordnet. (Quelle: Mike Eliason/Santa Barbara County Fire Department/AP/dpa)

In Kalifornien verwüsten riesige Waldbrände das Land. Jetzt zwingt der Staat Menschen dazu, ihre Häuser zu verlassen.

Die Behörden von Santa Barbara haben wegen der verheerenden Waldbrände in Kalifornien nun Zwangsevakuierungen angeordnet. Das gab der Katastrophenschutz des Bezirks am Samstag im Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt.

Das "Thomas" genannte Feuer hat bislang bereits mehr als 105.000 Hektar Land zerstört und gilt schon jetzt als das drittgrößte seit 1932.

Anhaltenden Winde und Trockenheit könnten die Lage noch verschlimmern, teilte die Forst- und Brandschutzbehörde des US-Bundesstaates mit. Bereits mehr als tausend Gebäude wurden von den Flammen zerstört. Die Kosten belaufen sich den Angaben zufolge bislang auf mehr als 100 Millionen Dollar (85 Millionen Euro). Zehntausende Menschen mussten schon vor dem "Thomas"-Feuer in Sicherheit gebracht werden, seit es Anfang Dezember ausbrach.

Ein Feuerwehrmann kam jetzt ums Leben. Zu den Todesumständen wurden keine Angaben gemacht. Zuvor war bereits eine 70-jährige Frau in dem Feuer ums Leben gekommen. Sie starb bei einem Verkehrsunfall auf der Flucht vor den Flammen. Mehr als 8000 Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen, die inzwischen zu 40 Prozent unter Kontrolle waren.

Die Brände wüten seit zwei Wochen

"Thomas" hält die Einsatzkräfte seit mehr als zehn Tagen in Atem. Das Feuer war am 4. Dezember in der Nähe der Stadt Ventura ausgebrochen und hatte sich durch heftige Winde angefacht unaufhaltsam weiter ausgebreitet.

Der Brandschutz warnte vor neuen Waldbränden. Über das Wochenende würden Winde mit bis zu 64 Stundenkilometern im Norden Kaliforniens erwartet.

In der jüngeren Geschichte des Bundesstaates gab es erst zwei schlimmere Brände: das "Cedar"-Feuer 2003 und das "Rush-"Feuer 2012. Beide zerstörten jeweils mehr als 110.000 Hektar Land.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018