Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Übergewichtige Räuberin setzt ihr Körpergewicht als Waffe ein

Übergewichtige Räuberin setzt ihr Körpergewicht als Waffe ein

27.04.2011, 16:19 Uhr | dapd

Schweres Geschütz: Eine sehr korpulente Frau soll in Essen ihr Körpergewicht als Waffe bei einem räuberischen Diebstahl eingesetzt haben.

Weitere Nachrichten und Links

Die 27-Jährige hatte ihren 40 Jahre älteren Ex-Freund zufällig wieder gesehen und war mit in dessen Wohnung gegangen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Draufgelegt und abgezockt

Während des Besuchs soll sich die übergewichtige Tatverdächtige plötzlich auf den 67-Jährigen gelegt haben. Als sich der durch eine Krankheit geschwächte Mann nicht mehr wehren konnte, habe ihm die Frau die Geldbörse mit dem Bargeld abgenommen und sei damit verschwunden. Die Polizei prüft nun den möglichen Tathergang.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal